Seesportclub Rangsdorf

Sport und Segeln am Rangsdorfer See

Seesportclub Rangsdorf header image 1

Spontaner Besuch

17. Oktober 2017 · Kommentare deaktiviert für Spontaner Besuch

Liebe Clubkameraden!

Am 16. Oktober besuchten einige Clubmitglieder spontan unser Vereinsgelände, um die herrliche Natur, die unser Club bietet, zu genießen.

Die Bilder sollen Euch Anreiz bieten, den goldenen Oktober und einen herrlichen Sonnenuntergang am Rangsdorfer See zu eurer Entspannung zu nutzen!

Kommentare deaktiviert für Spontaner BesuchTags: Vereinsleben

Zweite Mitgliederversammlung 2017

12. Oktober 2017 · Kommentare deaktiviert für Zweite Mitgliederversammlung 2017

Rangsdorf, 06.10.2017

Liebe/r Sportsfreund/in,

zu unserer 2. Mitgliederversammlung in diesem Jahr möchten wir Dich recht herzlich
einladen. Die Versammlung findet am Freitag den 10.11.2017 um 18.30 Uhr im Clubraum des SSCRa statt. Als Tagesordnung werden folgende Punkte vom Vorstand vorgeschlagen:

1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
2. Bestätigung der Tagesordnung durch Beschluss und Feststellung der Stimmberechtigung
3. Bericht des Vorstandes über die Zeit seit der letzten Mitgliederversammlung
4. Bericht der Kutterführer und Klassenobmann OK
5. Info über Yardstick 2017 und 2018
6. Wahl der Wahlkommission
7. Wahl des Vorstandes
8. Wahl der Kassenprüfer
9. Beratung und Planung über Kindertraining Winter und Sommer 2017-2018
10. Info über Kutterpokal 2018
11. Sonstiges

Anträge zur Tagesordnung bzw. Beschlussvorlagen müssen bis zum 01.11.2017 beim Vorstand vorliegen, da diese ansonsten keine Berücksichtigung mehr finden können.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

PDF: Einladung 2. MV 2017

 

Kommentare deaktiviert für Zweite Mitgliederversammlung 2017Tags: Nachrichten

Erfolge bei Berliner Kuttermeisterschaft

9. Oktober 2017 · Kommentare deaktiviert für Erfolge bei Berliner Kuttermeisterschaft

Nach dem Sturm „Xavier“ gesegelt – Berliner Meisterschaften im Kuttersegeln

Kutter im Sturm (Archivbild)

Am 7. und 8. Oktober 2017 fanden die Berliner Meisterschaft im Kuttersegeln und der 59. Reichpietsch-Köbis-Pokal beim Seesportclub Berlin-Grünau statt. Unser Verein war mit zwei Booten, der Medusa und der No.7, im Feld von 13 Startern vertreten.

Regen, drehende und wechselhafte Winde forderten die ganze Aufmerksamkeit der Besatzungen und der Steuermänner Sebastian Räthel und Ralf Bochow. Während am Samstag die Segelläufe auf dem Langen See und dem Seddinsee ausgetragen wurden, fanden die beiden Wettfahrten am Sonntag auf dem Langen See vor dem Vereinsgelände statt. Bei schwierigen Bedingungen am Wochenende konnten unsere Mannschaften 5 der 6 Wettläufe für sich entscheiden.

Mit seiner Revierkenntnis konnte sich Sebastian Räthel mit der Medusa knapp vor der No.7 behaupten und den ersten Platz belegen. Mit dem Sieg und dem zweiten Platz in der Pokalwertung haben unsere Boote toll abgeschnitten.

Wieder waren drei Mitglieder unserer Jugendmannschaft mit am Start. Diese Regatta war anders als die bisher gesegelten. Wetter und böiger Wind waren herausfordernd und brachten ganz neue Erfahrungen mit sich. Aber jeder der Drei hat nach der Regatta auf die Frage, ob sie denn wieder mitfahren würden, mit einem klaren „Ja“ geantwortet. Ein Höhepunkt war dabei sicherlich auch die Begegnung mit einem XXL-Optimist auf dem Seddinsee. Dieser war tatsächlich doppelt so groß wie ein „normaler“ Optimist.

Für unsere Jugendmannschaft war es die letzte Regatta in diesem Jahr. Doch ausruhen auf den Erfolgen ist jetzt nicht an der Tagesordnung. Das Winterhalbjahr wird genutzt, um sich auf die neue Saison und die ersten Höhepunkte im Wettkampfjahr 2018 vorzubereiten, den Rangsdorfer Kutterpokal und den Rangsdorfer Kuttermehrkampf.

Kommentare deaktiviert für Erfolge bei Berliner KuttermeisterschaftTags: Kutter · Regatta