Seesportclub Rangsdorf

Sport und Segeln am Rangsdorfer See

Seesportclub Rangsdorf header image 1

6. Yardstick am 2019-07-19

24. Juli 2019 · Kommentare deaktiviert für 6. Yardstick am 2019-07-19

Letzten Freitag fand die sechste Yardstickwettfahrt der Saison statt. Die allgemeine Urlaubszeit scheint vorbei zu sein, denn wir hatten stolze 13 Boote am Start! Bei mittlerem, bis leichtem Wind kamen Matthjis und Francisca mit der „Schouw“ richtig gut in Fahrt und gewannen knapp im Fotofinsh vor Männi und Siegfried. Dritte wurden Erik und Euli, welche die sehr lustige Siegerehrung vornam. Leider gibt es kein Bild der „Vor-Wind-Standwaagen-Demonstration“ von Mathias, der einhand mit vollem Einsatz den 15er segelte.
Diesmal gab es leider eine Verletzung, Thomas hat sich mit dem Anschlagbolzen von Helges Piraten-Schwert gestritten – und verloren. Gute Besserung für den ledierten Finger! Die Leitung hatten Günter und Juliane, Vivien hat wieder ein paar Fotos gemacht, dank Euch allen für das Mitmachen!
Die nächste Wettfahrt findet am 2. August beim SSC-Rangsdorf statt. Dazu
sind Alle wieder herzlich eingeladen!

Kommentare deaktiviert für 6. Yardstick am 2019-07-19Tags: Regatta · Yardstick

Es geht los!

23. Juli 2019 · Kommentare deaktiviert für Es geht los!

Die von den Jollenseglern gewünschte Erneuerung unserer Slipanlage hat begonnen! Nach dem Ausbaggern des ersten Abschnittes schippte unser Vorsitzender Matthias Balk etliche Schubkarren Beton zur Fixierung der Kantensteine in die Baugrube. Nico setzte sofort fachgerecht und mit Sabrina`s Hilfe die ersten Steine.

Kommentare deaktiviert für Es geht los!Tags: Nachrichten

5. Yardstick am 2019-07-05

10. Juli 2019 · Keine Kommentare

Letzten Freitag fand wieder unsere Yardstickregatta bei Wind um 4 Bft. und recht frischen 20°C statt. sDie fünfte Wettfahrt des Jahres hat nun doch unter der Ferienzeit „gelitten“. Es fanden sich aber erst nur fünf Boote zum Start ein. Erfreulich war dann, dass sich Neumitglied Markus kurzentschlossen bei Helge als Vorschoter engagieren ließ, somit konnte Euli dann einhand das sechste Boot steuern.

Zum Lohn hat sie dann gleich mal gewonnen. Helge hat der frische Vorschoter offensichtlich auch gut getan („Der Schotte macht das Boot schnell!“), er belegte Platz zwei. Ronald, als Drittplazierter, nahm dann später die Siegerehrung vor. Günter wurde diesmal von Erik beim Starten unterstützt, zum Zieleinlauf kam noch Vivien dazu, das Team hatte alles bestens im Griff. Zur sechsten Wettfahrt am 19. Juli werden dann sicher wieder ein paar Boote mehr teilnehmen, denn die ersten Urlauber sind dann zurück. Start und Siegerehrung finden dann wieder bei der RSG53 statt.

→ Keine KommentareTags: Nachrichten