Seesportclub Rangsdorf

Sport und Segeln am Rangsdorfer See

Seesportclub Rangsdorf header image 2

2. Internationale Mehrrumpf-Regatta Rangsdorfer See

Mai 18th, 2010 · 1 Kommentar

Ich freue mich die 2. Internationale Mehrrumpf-Regatta Rangsdorfer See am 28./29.08.2010 ankündigen zu dürfen. Mit der ersten Regatta im letzten Jahr wurde die Königsklasse der ferngesteuerten Mehrrumpfboote im Seesportclub Rangsdorf eingeführt. Die Boote der im März 2010 vom DSV offiziell anerkannten 2m RC-Multihull-Klasse sind mit bis zu 2m Länge und ca. 3,50m Höhe die schnellsten RC-Segelboote auf unseren Gewässern. Zuletzt konnte man mit der equilibrium vom Vereinsmitglied Andreas Heilwagen (meiner Wenigkeit) den ersten deutschen 2m-Trimaran beim Tag der offenen Tür im SSCRa in Aktion sehen (Anklicken zum Vergrößern):

Gleichzeitig war auch meine Idefix, ein Regattaboot der Klasse Micro Magic mit ca. 60cm Länge auf dem See und im Hafen zu sehen. Diese Klasse stellt aus meiner Sicht die kleinste gut segelnde Modellbootklasse dar und freut sich zahlreicher Mitgelieder, unter anderem im Berliner Raum:

Den aktuellen Regattabericht der ersten Multihull-Regatta diesen Jahres am Hegbachsee finden Sie im PJMB Blog, incl. einem 2. Fotobericht:

Letzten August stellte die Multihull-Regatta in Rangsdorf die erste offizielle Regatta für ferngesteuerte Mehrrumpfboote in Deutschland dar:

In diesem Jahr setzen wir die Reihe mit vielen Neuerungen fort, unter anderem wird es nach der Regatta eine Kutter-Nachfahrt mit den Regattateilnehmern geben:

Im Verein werden wir dafür voraussichtlich einen zusätzlichen Steg für die Segler aufbauen, die mit ihren Fernsteuerungen nebeneinander stehen müssen wg. Sicht auf die Regattastrecke und Chancengleichheit. Die Läufe werden sich vom Vereinsgelände aus hervorragend sehen lassen. Viele Teilnehmer, u.a. der Champion der ebenfalls segelnden Mini 40-Klasse (Multihulls mit etwas mehr als 1m Länge) aus Österreich wird, wie viele andere Teilnehmer, bereits am Freitag anreisen und vielleicht sein Boot während des Vereinsabends auf dem Wasser haben. Die equilibrium wird auf jeden Fall auf dem Wasser sein. Die Läufe starten Samstag Mittag und enden Sonntag Mittag, alle Details sind in der dreisprachigen Ausschreibung zu finden:

Ich würde mich über viele Zuschauer und inspirierte zukünftige Mitstreiter in der 2m-Klasse im Seesportclub Rangsdorf freuen,

Andreas Heilwagen

Tags: Ausschreibungen · RC Multihull · Regatta

1 Antwort bis jetzt ↓

  • 1 christian h. // Mai 18, 2010 at 16:59

    na das klappt ja ganz vorzüglich!